» » Manga

News regarding comic books with manga style
  • Avatar

    Supervisor

    - Original Poster
    Der Manga Ein Lehrer zum Verlieben wurde an einigen Stellen von der Panini Redaktion entschärft.


    Zitat der RedaktionEin Lehrer zum Verlieben wurde tatsächlich an ein paar Stellen von uns zensiert. Grund hierfür ist neben dem jungen Aussehen der Protagonisten auch die Zielgruppe an die wir uns hier richten. Da wir hier Mädchen zwischen 12-14 Jahren anpeilen, wurde uns von unserem Anwalt empfohlen hier ein zu greifen.
    Klar sind die Hauptcharaktere Lehrer und demnach volljährig. Wir werden demnächst das Thema Zensur generell bei uns mal neu diskutieren.

    Natürlich werde ich euch informieren, wenn wir eine generelle Regelung für das Thema Zensur gefunden haben.
    Was jedoch schon feststeht ist, dass wie uns an die rechtlichen Vorgaben halten werden. Da es keine FSK gibt für Bücher, sondern auf Antrag eingestuft wird, wäre es natürlich möglich komplett unzensiert zu veröffentlichen und einfach zu hoffen, dass es niemandem auffällt. Das entspricht jedoch nicht unserer Firmenpolitik und wird auch in Zukunft nicht vorkommen.
    Textliche und grafische Zensur wird bei gesetzwidrigen Handlungen oder Sachverhalten (Vergewaltigung oder Inzest …) also weiterhin von uns so umgesetzt werden.

    Ob der zweite Band auch zensiert wird ist allerdings noch nicht bekannt.

    Quelle: schnittberichte.com , Panini Forum
    Post was last edited on: 02.06.2010, 11:03
  • Avatar

    Chrom67, so ein Kommi is sinnlos ;D
    Yaoi is hamma also wad solls
    Jedem das seine, naja also solange sie nich den gesamten Manga die Yaoi Power entziehen geht das für mich in Ordnung ;D
  • Avatar

    Sry wegen meiner ausdruckweise...

    Mal so ausgedrückt:

    Wäre "Ein Lehrer zum verlieben" anders als die 586135 Yaoi Mangas oder animes würde ich es mir vlt sogar anschauen aber allein an dem Cover erkenne ich das es immer un immer wieder in die selbe richtung läuft.
    Die Charaktere kann man kaum noch auseinander halten, Haarschnitt aussehen = typische schönlinge.
    Wenn es mal was wäre was cih abhebt was nicht immer in die selbe richtugn geht wäre es vlt ein blick wert sein.

    Kurz: Es sieht einfach nur Kitschig aus. Keine Schwulen beziheung auf der welt würde so ablaufen. (damit meine ich vorallem die wort wahl wie sie mit einander reden)

    Ich hoffe ich konnte meine ansicht definieren/erläutern ;)
  • Avatar

    V.I.P.

    Vielleicht sollte man sich einfach überlegen ob es Sinn macht Manga, die scheinbar nicht für die angepeilte Zielgruppe sind, überhaupt zu lizenzieren.
  • Avatar

    Gesetzeswidrige Handlungen oder Sachverhalte? Zum Glück ist das nicht so allgemein gemeint, wie es sich anhört. Wäre ja noch schöner, wenn man Kinder, die einen Apfel klauen, rausnehmen oder den Text lächerlich umschreiben würde oder fast jedes kritische Werk verstümmeln oder nicht veröffentlichen würde, nur weil kritische Werke eben unschöne Dinge thematisieren.

    Trotzdem sollte man nichtmal verherrlichte fiktive Vergewaltigung zensieren bzw. ist dann die Frage, warum man ein Werk überhaupt veröffentlicht. Na ja, wir sind ja auch so dämlich, kinderpornographische Schriften zu verbieten. Schriften! Warum nicht gleich pädophile Gedanken?!

    Beim nächsten Manga/Anime, bei dem Hakenkreuze o.ä. zensiert wird, obwohl nicht verboten, kotze ich, und zwar unzensiert.

    Soll ich mich jetzt dafür entschuldigen, daß Zensur einen intolerablen Eingriff in Meinung und Schaffen darstellt?
  • Avatar

    Wie blöd muss man sein?^^

    Man sieht am Titel und an der Beschreibung das es auf diese Richtgung hinausläuft dass da was wegen Lehrer-Schüler kommt also warum dann erst lizensieren? oO

    Ne Zensur von sowas ist sowieso allgemein nicht wirklich schlau..warum Sachen die auf der Welt wirklich passieren denn vertuschen ?
    Inzest,Lehrer-Schüler-Bezeihungen sind zwar nicht ,,normal" aber sie existieren eben..
  • Avatar

    Abgesehen davon, dass man den Manga nicht hätte lizenzieren sollen, wenn er für die Zielgruppe ungeeignet ist, ist es dennoch unnötig ihn zu zensieren. Denn gesetzeswidrige Handlungen/Sachverhalte kommen ständig in Büchern/Filmen etc. vor, wieso sollte dann gerade hier zensiert werden ?
  • Avatar

    Interessiert doch bestimmt nur die Damen aus Anisearch. Mich interessierts wenig, auch, da ich generell kaum Manga lese.

    Und ich glaube kein straighter Mann ließt gerne Yaoi :)
  • Avatar

    V.I.P.

    Textliche und grafische Zensur wird [...] also weiterhin von uns so umgesetzt werden.

    Sagt der nette Mensch uns da gerade durch die Blume, dass wir bloß die Finger von den Produkten seiner Firma lassen sollen, weil sie gerne Pleite gehen möchten (um es dann auf Piraterie zu schieben)?
  • Avatar

    Man sieht am Titel und an der Beschreibung das es auf diese Richtgung hinausläuft dass da was wegen Lehrer-Schüler kommt also warum dann erst lizensieren? oO

    Ich glaube, es ist nicht mal eine Lehrer-Schüler Beziehung, sondern eine Lehrer-Lehrer Beziehung.^^
    Also bitte, wenn man sich ansieht was die hier an Yaoi unzensiert auf den Markt schmeißen (Finder zB.), da verstehe ich nicht, warum sich überhaupt noch wer die Mühe macht, da irgendwas zu zensieren. Und wenn sie schon zensieren müssen, dann kann der Manga ursprünglich wohl kaum für die Zielgruppe 12-14 gedacht gewesen sein. Die Mühe hätten sie sich meiner Meinung nach sparen und direkt nen Shonen-Ai rausbringen können.^^
  • Avatar

    V.I.P.

    Ich kanns auch nicht nachvollziehen. Sie werden ja vorher gewusst haben, was sie da für einen Manga in ihr Programm genommen haben. Oder ist das bei Panini so wie mit dem amerikanischen Verlag, der Kodomo no Jikan veröffentlicht hat und dann plötzlich feststellte, dass der Inhalt gegen seine Moralvorstellungen verstößt? Vielleicht sollte der Verlag mal besser recherchieren, dann wüssten sie auch, dass sich diese Art Boys Love sicher nicht an 12-14 Jährige richtet. Vermutlich selbst in Japan nicht.
  • Avatar

    Man muss doch wissen was man lizensiert oder gucken dir gar nicht erst drauf ?
    tja die zensur ist unserem land echt (sry) bescheuert.
    Das verdanken wir auch der Ursula von der Leyen (und die soll Bundespresidäntin werden?, na dann gute nacht)