» » Anime

News from Far East regarding animated films and series
  • Avatar

    Supervisor

    - Original Poster
    Nach Angaben der offizielle Webseite der Anime-Serie Hakuouki: Hekketsu-roku ist eine mehrteilige OVA in Planung.

    Die 5 Folgen umfassende OVA soll den 5 Hauptcharakteren Toshizou Hijikata, Souji Okita, Hajime Saitou, Sanosuke Harada und Heisuke Toudou gewidmet sein und noch diesen Sommer starten. Das Opening kommt von Aika Yoshioka, das Ending steuert Maon Kurosaki bei.

    Die erste auf einem Visual Novel für weibliche Spieler basierende Anime-Serie mit dem Titel Hakuouki: Shinsengumi Kitan wurde im April 2010 ausgestrahlt, eine zweite Staffel folgte im Oktober.


    Quelle: ANN
    Post was last edited on: 12.02.2011, 07:34
  • Avatar

    OMGGG!!!!
    Wie geil !!! =0
    muss ich schauen *_*
    *riesig freu*
    ahhh kanns kaum erwarten.. sommer erscheine endlich , kille den frühling und dann muss ich nicht so lange warten !=0
  • Avatar

    Wird auf jeden Fall geguckt.

    Aber eine Sache: Die Links führen zu den Charakteren von Peace Maker Kurogane, nicht zu denen von Hakuouki. Außerdem steht Hijikata zwei mal da.^^
  • Avatar

    *kyaaaaaa*
    Da bin ich sowas wie von dabei.
    Ich bin gespannt, wie das zeitlich eingeordnet werden wird. Nach Hekketsu-roku wäre ja leicht problematisch bzw. unmöglich . . .
  • Avatar

    Ich bin gespannt, wie das zeitlich eingeordnet werden wird. Nach Hekketsu-roku wäre ja leicht problematisch bzw. unmöglich . . .

    Die Serie ist ja eindeutig der Hijikata-Route gefolgt. Vielleicht zeigen die OVAs dann die anderen? Oder zumindest einen Teil davon.^^
  • Avatar

    Denke ich auch, warscheinlich geht man den Weg der verschiedenen Charas nochmal durch. Da der liebe Toshi zusammen mit Chizuru ja die meiste aufmersamkeit im Anime bekommen hat. Es kann aber auch sein das uns total sinnlose und nicht zu Anime passende Zusatzepisoden werden die einfach die Frauenschaft zum kochen bringen soll mit all den Bishonen
  • Avatar

    Es kann aber auch sein das uns total sinnlose und nicht zu Anime passende Zusatzepisoden werden die einfach die Frauenschaft zum kochen bringen soll mit all den Bishonen

    Würde mich jetzt aber auch nicht wirklich stören.
  • Avatar

    Na hoffentlich sind es auch wirklich im Grunde neue Episoden und nicht einfach nur Zusammenschnitte aus der Serie.
    Okay, ich denk mal nicht zu pessimistisch. Ich hoffe, dass es einfach die alternativen Endings mit jedem Charakter sind (wobei, bei Hijikata sind wir doch eigentlich durch) oder irgendeine Vorgeschichte.
    ISt mir auch ehrlich gesagt recht wurscht, so lange es was Neues gibt.