And You Thought There Is Never a Girl Online? (Anime) ➜ Forum ➜ CommentsNetoge no Yome wa Onnanoko ja Nai to Omotta? / ネトゲの嫁は女の子じゃないと思った?

  • Rate
  • Bookmark
  • Favourite
  • Comment on an episode
  • Discuss
  • Review
  • Ask a question
  • TypeTV-Series
  • Episodes12 (~)
  • Release Date07. Apr 2016
  • Main genresComedy
  • Country of OriginJapan
  • Adapted FromLight Novel
  • Target GroupMale

Anime German Comments

This is the general discussion topic for the anime “And You Thought There Is Never a Girl Online?,” in which you can post just about anything that’s too generalised for the episode section and doesn’t quite have a review character. You may also want to reply to any existing comments, but please note that spoilers are strictly forbidden in this topic.
  •  
Avatar: Korath#1
Soso, ein quasi Konosuba Nachfolger also, diesmal aber wirklich auch mit Romance, die auch direkt am Anfang schon da ist. Gefällt mir bis jetzt ganz gut das Ganze und ich tipp mal stark, dass diese "Schwein" (lol) schon vorher auch im RL in den MC verliebt war und vielleciht sogar wegen ihm angefangen hat zu spielen, aber es mag auch in ne andere Richtung gehen. :) Waren auf jeden Fall ein paar Lacher dabei, wenns auch nicht ganz so gut wie der Vorgänger aus der letzten Saison war. ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: CybernetikFrozone#2
keine Ahnung ich habe den Anime mit beenden der Folge 2 abgebrochen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: stinkytoast#3
Das beste war bisher der "Ausflug" ins FPS-Genre und die Kupo/FF-Anspielung eines Satzes von Ako. Der Rest...burgh.
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: stinkytoast#4

Ich muss meine Meinung einfach bekräftigen:

 

Die Serie ist ganz, ganz großer Bullshit.

 

Was anfangs noch wie eine seichte Comedy-Serie angefühlt hat, entwickelte sich zu immensen Nonsense. Ja, einzelne Andeutungen und Situationen waren lustig, aber weder haben mir die Charaktere (welche einfach nur flach waren) gefallen, noch hat sich die Serie optisch brilliert. Soundtechnisch war sie absoluter Standart, selbst das Opening ist Grütze.

 

Mag sein das hier jemand das ernsthaft als AotS betitelt, aber dann sollte man mir echt mehr Begründungen geben. Ich versuche echt mir Serien auszupicken, wo ich denke das die wenigstens in irgendeiner Form Potenzial haben, aber bis auf das nun eine weitere Waifu animiert worden ist...naja.

    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×1
Avatar: aniSearchler-59220#5
Das Intro ist generisch mit unrealistischer Tittenphysik. Der Rest hebt sich auch nicht gerade ab, ist aber ganz okay. Schon ein dämlicher Zufall, dass alle Gildenmitglieder aus einem MMORPG in der selben Stadt wohnen und noch dazu auf die selbe Schule gehen. Dafür gab es das Offlinetreffen bereits in der ersten Folge, wodurch eine schöne Abwechslung zur Situation aus Recovery of an MMO Junkie geschaffen wird, ohne jedoch deren Klasse zu erreichen. Letztendlich ganz nett.

Witzig, dass sich eine japanische Oberschülerin als Alter Ego "Schwein" nennt.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Ratings

  • 11
  • 56
  • 381
  • 416
  • 99
Overall Rating
My Own Rating
Calculated Value3.35 = 67%Rank#1864

Member Statistics

Recent Ratings

Top Contributors

Share anime


Do you like helping others find an anime they’re looking for or do you simply enjoy telling others about anime? If so, we recommend adding a link to the respective anime page here on aniSearch to your posts. This way you not only make it much easier for the recipient of your post to find what you’re talking about, you also offer them a plethora of details about the anime!
aniSearch-Livechat
By continuing your stay on aniSearch.com you agree to our use of cookies for personalised content, advertisements and analyses, according to our privacy policy.