Horimiya (Anime) ➜ Forum ➜ Episodesホリミヤ

  • Rate
  • Bookmark
  • Favourite
  • Comment on an episode
  • Discuss
  • Review
  • Ask a question
  • TypeTV-Series
  • Episodes13 (~)
  • Release Date10. Jan 2021
  • Main genresRomantic Comedy
  • Country of OriginJapan
  • Adapted FromManga
  • Target GroupMale

Anime German Episode 13 – Horimiya

Make sure not to spoil anything that happens after the specific episode of the anime “Horimiya” you selected. Other than that, you’re free to talk about anything that has happened until this specific episode.
  •  

How did you like episode 13?

Participants: 4
  • Masterpiece
  • 25.0% (1)
  • Excellent
  • 50.0% (2)
  • Mediocre
  • 0%
  • Weak
  • 25.0% (1)
  • Disastrous
  • 0%
Avatar: zenjuna#1
Diese Folge war zwar kein Meisterwerk, aber trotzdem ein würdiger Abschluss dieses Anime. Die Produzenten haben es wieder geschafft eine Folge auf die Beine zu stellen, die kürzer daher kommt als viele andere Vertreter dieser Gattung.
Ohne große Verrenkungen kann Horimiya empfohlen werden. Zudem haben sie bei mir Toradora! vom Thron gestossen :)=
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: CipherDood#2
Damit heißt es dann wohl Abschied nehmen. Der Anime springt nun ganz ans Ende der Vorlage.
Und ich muss sagen es war echt schön. Ein bisschen will ich hier noch schwärmen allerdings vor dem Fazit.
Das kann ich mir nicht verkneifen Verzeihung 😍

Zu Cute die Folter von Remi

Remi :)

Tja die Angst über die Zukunft. Wie wird es weitergehen nach der Schule treibt sie umher. So es ging es vielen von uns einst.

Kyouko und Izumi zu Hause ist einfach zu schön 😍

<3

Sengoku hat vermutlich nun für immer und ewig einen bleibenden Schaden durch Miyamura 😂

Poor Sengoku

Wunderbar gemacht fand ich auch das was wäre wenn. Was wäre wenn alle diesen gemeinsamen Augenblicke nicht gewesen wären. Und das Zwiegespräch mit Miyamuras früherem Ich und seiner Verwandlung die durch Kyouko und seine Freunde möglich wurde.

Happy and Sad Izumi

Kyousuke der Miyamura im Grunde eh schon als seinen Sohn betrachtet zu gut 🤣

My son

Und die gute Motoko die nicht weis was zum Henker mit ihrem Bruder abgeht und sich fragt ob er dies wirklich ist 😂

Brother???????

Manga Leser Fanservice:
Aber auf etwas will ich unbedingt eingehen und zwar der Abspann !!! Der ist zu gut. Das ist Fanservice ohne Ende für Leser des Mangas. Da hier nicht jeder diesen kennt will ich zumindest die Stellen erläutern, die ich selbst noch aus meinem Kopf zusammen bekomme.

Beginnen tun wir mit dem Gruppenfoto der Klassenfahrt nach Kyoto. Diese stammt ganz vom Anfang des Anime und wurde im Grunde mit Episode 2 komplett geskippt. Ihr Findet sie zum Ende von Band 1 des Manga:

Kyoto

Das nächste Izumi der Kyouko seine Jacke gibt weil es regnet und beide ihren Regenschirm vergessen haben. Dies ist im Band 2 zu finden wo Beide noch nicht wirklich wussten wie sie sich definieren sollten aber irgendwie trotzdem instinktiv die Nähe des anderen suchten.

Baka Izumi

Dann haben wir Kyouko die für Izumi Stew kocht obwohl sie es total hasste. Sie hatte ihn gefragt was er am liebsten isst und er sagte ohne es wissen zu Stew. Als er von den Anderen erfährt wie sehr sie es eigentlich hasst umarmt er sie und entschuldigt sich.

Stew

Die nächsten Fotos sind vom Sportfest, dass der Anime ja ebenfalls komplett ausgelassen hatte. Wir sehen die Szene wo Kyouko draußen Schilder bemalt und weil es recht frisch war hat ihr ein Mitschüler seine Jacke geliehen um sie über die Beine zu legen. Als dann kurz danach Izumi vorbeikommt bemerkt er die Jacke und tauscht kurzerhand mit seiner, ja die gute Eifersucht 😍

Eifersucht

Dann haben wir den Cheerleader Contest zum Sportfest wo Izumi zunächst etwas enttäuscht war und Kyouko in einem ziemlich männlichen Outfit mit den anderen auftrat.

Sportfest 1

Jedoch bekam er sie dann später doch im Cheerleader Outfit zu sehen 😂

Cheerleader Kyouko

Und das letzte ist Izumi der mit Kyoukos Haaren experimentiert. Er möchte es unbedingt hinbekommen ihr Zöpfe zu flechten aber ist eine komplette Niete darin.

Zöpfe

Dazu muss man eine Entwicklung aus dem Manga noch sharen. Das Izumi an ihre Haare ran darf ist etwas aus Band 11 des Manga. Kyouko hat sich die ganze Nacht eine Horrorshow angesehen und war am nächsten Morgen todmüde. Izumi hat sie wie üblich abgeholt jedoch ist sie immer wieder eingepennt und ihre Haare waren total durch den Wind. Weil Izumi nichts anderes einfiel hat er ihr einen Dutt gemacht. Erst war sie dagegen jedoch nachdem alle ihr Komplimente gemacht haben wie Süß das aussieht durfte zukünftig Izumi öfter mal hand anlegen. Er durfte sogar Remi einmal einen Dutt machen. Muss gestehen zu gerne hätte ich Hori mit Dutt einmal im Anime gesehen 😍

Dutt Manga 1
Dutt Manga 2
Dutt Manga 3

Fazit:
Damit heißt es Abschied nehmen. Ich muss sagen es war ein riesen Spaß. Der Anime hat den Kern des Werks echt gut erfasst. Sicher hat man auch vieles geskippt vor allem aus den letzten Bändern. Aber diese sind auch extrem gefüllt mit Nebengeschichten, die jedoch auch alle sehr liebevoll sind auf ihre Art. Aber der Kern der Geschichte ist komplett hier. Wer die liebevollen Charaktere ins Herz geschlossen hat bekommt noch mehr von Ihnen im Manga. Jedoch gibt es für die Menschen welche den Kern der Geschichte erleben möchten nach dem Anime keinen zwingenden Grund den Manga zu sehen.

Persönlich finde ich ist dies die beste Form einer Umsetzung. Der Anime kann für sich alleine stehen und erzählt die gesamte Geschichte. Jedoch behält der Manga weiterhin einen Wert für alle die noch mehr Details wollen und mehr Zeit mit den liebevollen Charakteren aus Horimiya verbringen möchten.

Ich bedanke mich bei allen die diesen Aufsatz wirklich bis zum Schluss gelesen haben und Wünsche einen schönen Abschied und auf das man sich zukünftig bei anderen Werken wiedersieht.

Cya o/
Post was last edited on 03.04.2021 um 14:19.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Balitraveller#3
Die Website cbr.com berichtet, dass das Finale von Horimiya viele Fragen offen lässt und stellt die Frage, ob es nicht doch noch ein "richtiges" Finale in Form eines Films oder OVA geben wird.
https://www.cbr.com/horimiya-ending-unresolved-questions/amp/
(Englisch)
Ich würde es mir wünschen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Comments (2)

Display all comments
Avatar: OPYoshi
Moderator
#4
Und damit geht die für mich beste Serie dieser Season zu Ende. Die letzte Folge hat noch einmal gezeigt, wie es ohne die schicksalhafte Begegnung gewesen sein könnte und auch wie Miyamura mit seinem alten Leben abgeschlossen hat.
Mir gefällt auch dieser "harte" Cut am Ende ohne groß auf die Zukunft zu lenken, sondern komplett in der Gegenwart zu bleiben. Klar, es wurde mal angesprochen, dass Hori nicht weiß, was sie nach der Schule machen soll, aber von keinem kennt man den Weg nach dem Abschluss.
Eigentlich schade, dass die Serie zu Ende ist, aber bei einem anderen Pacing hätte die Serie an anderer Stelle Einbußen gehabt.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
Avatar: Otakubeast#5
Damit eine mittelmäßige Serie zu einem würdigem Ende zu bringen ist eine OVA dringend notwendig dabei wird zugestimmt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
  •  

Ratings

  • 7
  • 5
  • 47
  • 231
  • 256
Overall Rating
My Own Rating
Calculated Value4.13 = 83%Rank#109
Popular#7Trending#12

Member Statistics

Relations

Recent Ratings

Top Contributors

Share anime


Do you like helping others find an anime they’re looking for or do you simply enjoy telling others about anime? If so, we recommend adding a link to the respective anime page here on aniSearch to your posts. This way you not only make it much easier for the recipient of your post to find what you’re talking about, you also offer them a plethora of details about the anime!
aniSearch-Livechat
By continuing your stay on aniSearch you agree to our use of cookies for personalised content, advertisements and analyses, according to our privacy policy.