K-On! Season 2 (Anime) ➜ Forum ➜ CommentsK-On!! / けいおん!!

  • TypeTV-Series
  • Episodes24 (~)
  • Release Date07. Apr 2010
  • Main genresComedy
  • Country of OriginJapan
  • Adapted FromManga
  • Target GroupMale

Anime German Comments

This is the general discussion topic for the anime “K-On! Season 2,” in which you can post just about anything that’s too generalised for the episode section and doesn’t quite have a review character. You may also want to reply to any existing comments, but please note that spoilers are strictly forbidden in this topic.
  •  
  • Disagree
  • Sad
  • Wow
  • Funny
  • Like
  • Agree
Avatar: Serafin#1
So wie es bisher aussieht ist K-on!! (mal wieder) eine zweite Staffel die nicht an die erste heranreicht.
Denn was gibt es, was wir nicht schon in K-on! gesehen haben? Ehrlich gesagt Nichts.
Es wurden mal wieder ein paar Geschichten erfunden welche (für mich) ohne besonderen Zusammenhang erzählt werden und auch Nichts neues bieten.
Das Opening ist "rockiger" als das erste, was nicht bedeutet dass es besser ist.
Wer sich auf einen Music-Anime freut, der wird von der zweiten Staffel wohl eher enttäuscht da eben alles AUßER Musik im Vordergrund steht.
Wer K-on! mochte und die Konzerte vor Aufregung übersprungen hat, der wird auch an K-on!! seinen Gefallen finden.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×32
Avatar: Nova Cat#2
Anspruch:sehr viel
Humor:sehr viel
Die Fortsetzung von K-ON! ist einfach nur mit einen Satz zu beschreiben: Besser geht es nicht!
Die Endings sind wieder eine Wucht von ungeahnten Ausmaß und der Humor ist wieder klasse. Doch das aller beste, über 20 Folgen.
Moe vom feinsten.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16
Avatar: Mio-Senpai#3
Es ist einfach nur zu süß gemacht. Ich kam aus dem Lachen nicht mehr herraus. Diese fünf sind einfach nur unschlagbar. Es war eine Sucht K-ON! zu gucken und ich habe mich immer wieder dabei erwischt, wie ich die Openings immer und immer wieder angeschaut habe und das will schon was heißen. Normalerweise ist das nicht so mein Musikgeschmakt, aber wie schon gesagt: Es hat SÜCHTIG! gemacht. ^_^
Das Ende ist echt wünderschön, jedoch würde ich gerne noch eine Staffel haben, wo gezeigt wird, was sie jetzt genau nach ihrem Abschluss machen und was Azusa ohne sie auf die Beine gestellt hat und ob sie noch weiter hin als HTT zusammen spielen, was sie sicherlich tun werden.
Die Ovas sind im Gegensatzt zur ersten Staffel um Welten besser, was mich sehr gefreut hat und ich habe es genossen sie zu gucken.

Mal sehen was für eine Story im Film, der für den 3. 12. 2011 angekündigt wurde, für eine Handlung spielt. Ich hoffe doch sehr, es zeigt sie in ihrer Uni Zeit beim Proben mit Azusa.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×15
Avatar: LordMGZelda#5
Ich liebe K-ON. Ich liebe absolut jede Folge und den Film. Der Anime ist so schön, süß und witzig. Und ich habe bei der 2 Staffel Folge 24 und den Film geweint. Achtung Spoiler:Wo sie den Song für Asuza gesungen haben. Die Szene ist so schön. Ich liebe diesen Anime und jeder der sich für diesen Anime interessiert soll sich ihn ansehen^^
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: Nightmarechaos#6
Die fantastische Fortsetzung zur ersten Staffel, die einfach nur gelungen ist und genauso wie ihr Vorgänger wunderbare, niedliche und kreative Musik enthält die ich mir gerne des öfteren anhöre!! Das Ende ist herzergreifend - ich kann ihn wärmstes Empfehlen!
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: Ixs
Editor
#7
Die Serie folgt Yui, Ritsu, Mugi, Mio und Azusa in ihren ersten beiden Schuljahren. Diese Mädchen machen so ziemlich alles – sie machen eine Exkursion nach Kyoto, campen mit Sawa-chan-sensei auf einem Rockfestival, spielen in einem musikladen-ähnlichen zu Hause herum (und sonst überall) und probieren verschiedene Instrumente aus (naja, das tut Ritsu), eine Party mit dem Mio Fan Club abhalten, überlegen, was sie in Zukunft tun wollen, an einer Talentshow teilnehmen und an der Aufführung von „Romeo und Julia“ ihrer Klasse teilnehmen (Regie: Mugi, mit Ritsu als Julia, Mio als Romeo, und Yui als Baum G und ein Busch), machen ihre letzte Musikshow auf dem Schulkulturfestival, bereiten sich auf Jahrbuchfotos vor, stehen um die letzten Mochi an, machen ein Promo-Video für ihren Club, grübeln über die beste Universitätswahl und werben ein neues Mitglied an.

Ich mag es, wie K-ON! sich auf diese Charaktere konzentriert, die gerade die High School durchlaufen. Nicht „Romanze, Romanze, Romanze, Angst, oh schau, wir haben auch einen Abschluss. Romanze.“ oder „Supernatural Super-Power-Girls.“ An einer guten High School-Romanze oder Fantasy-Serie ist nichts auszusetzen, aber K-ONs Setting zu den High School-Jahren ist erfrischend. Es ist albern, lustig, oft süß, warm und zurückhaltend und es macht Spaß, Zeit mit guten Freunden zu verbringen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Ratings

  • 26
  • 82
  • 313
  • 964
  • 876
Overall Rating
My Own Rating
Calculated Value3.92 = 78%Rank#317

Member Statistics

Relations

Recent Ratings

Top Contributors

Share anime


Do you like helping others find an anime they’re looking for or do you simply enjoy telling others about anime? If so, we recommend adding a link to the respective anime page here on aniSearch to your posts. This way you not only make it much easier for the recipient of your post to find what you’re talking about, you also offer them a plethora of details about the anime!
aniSearch-Livechat
By continuing your stay on aniSearch.com you agree to our use of cookies for personalised content, advertisements and analyses, according to our privacy policy.